Kommunikationsprotokoll Offene Verbindungen

Hilfe zu OTRS Problemen aller Art
Post Reply
Jessi
OTRS newbie
Posts: 11
Joined: 09 Sep 2019, 14:28
OTRS Version?: OTRS 6
Real Name: Jessica
Company: Christian Pfeiffer Maschinenfabrik GmbH

Kommunikationsprotokoll Offene Verbindungen

Post by Jessi » 09 Sep 2019, 14:46

Hallo zusammen,

ich beschäftige mich erst seid einigen Tagen mit OTRS und habe bislang noch überhaupt keine Erfahrungen in dem Bereich.
Nun habe ich folgendes Problem.

Unter dem Kommunikationsprotokoll finde ich mittlerweile über 100 offene Verbindungen und diese Meldung:
1 Kernel::System::Email Building message for delivery. 09.09.2019 13:53:16 (Europe/Berlin)
2 Kernel::System::Email Queuing message for delivery. 09.09.2019 13:53:16 (Europe/Berlin)
3 Kernel::System::MailQueue Serializing and saving message (ArticleID: , Sender: otrs@yourhost.example.com, Recipient: root@localhost, MessageID: ) 09.09.2019 13:53:16 (Europe/Berlin)
4 Kernel::System::MailQueue Successfully stored message for sending. 09.09.2019 13:53:16 (Europe/Berlin)
5 Kernel::System::Email Successfully queued message for delivery (To: 'root@localhost', From: 'otrs@yourhost.example.com', Subject: 'OTRS Scheduler Daemon Cron: MailQueueSend'). 09.09.2019 13:53:16 (Europe/Berlin)

Verstehe darunter das keine Emails rausgehen? Warum?

Vielen Dank!

root
Moderator
Posts: 1758
Joined: 18 Dec 2007, 12:23
OTRS Version?: 4/5/6
Real Name: Roy Kaldung
Company: Znuny Inc.
Contact:

Re: Kommunikationsprotokoll Offene Verbindungen

Post by root » 09 Sep 2019, 15:12

Jessi wrote:
09 Sep 2019, 14:46
Verstehe darunter das keine Emails rausgehen? Warum?
Hallo,

um Deine Frage zu Beantworten würde ich jetzt mal fragen: kommen denn E-Mails (irgendwo) an?

Läuft denn der OTRS Daemon? Der übernimmt den eigentlichen Versand, solange der nicht läuft geht keine E-Mail raus.

- Roy
OTRS 4/5/6 CentOS / RHEL / Debian / SLES / MySQL / PostgreSQL / Oracle / OpenLDAP / Active Directory / SSO

You need professional services? Check out https://www.znuny.com/

Jessi
OTRS newbie
Posts: 11
Joined: 09 Sep 2019, 14:28
OTRS Version?: OTRS 6
Real Name: Jessica
Company: Christian Pfeiffer Maschinenfabrik GmbH

Re: Kommunikationsprotokoll Offene Verbindungen

Post by Jessi » 09 Sep 2019, 15:28

root wrote:
09 Sep 2019, 15:12
Jessi wrote:
09 Sep 2019, 14:46
Verstehe darunter das keine Emails rausgehen? Warum?
Hallo,

um Deine Frage zu Beantworten würde ich jetzt mal fragen: kommen denn E-Mails (irgendwo) an?

Läuft denn der OTRS Daemon? Der übernimmt den eigentlichen Versand, solange der nicht läuft geht keine E-Mail raus.

- Roy
Hallo, also der OTRS Daemon läuft aufjedenfall. Legt man dort fest wo die Emails hingehen? Wenn ja, wie komme ich dahin?
Ich weiß nicht wo die Emails ankommen, dass ist auch das Problem. Bzw, denke ich, dass die erst gar nicht rausgehen. Dort steht ja, dass sie noch versendet werden.

Was ebenfalls auftritt, wenn ich ein Ticket per Email erstelle, dass dort steht das eine Email gleich versendet wird.

Jessi
OTRS newbie
Posts: 11
Joined: 09 Sep 2019, 14:28
OTRS Version?: OTRS 6
Real Name: Jessica
Company: Christian Pfeiffer Maschinenfabrik GmbH

Re: Kommunikationsprotokoll Offene Verbindungen

Post by Jessi » 10 Sep 2019, 14:11

Zudem erhalte ich diese Fehler im Systemprotokoll:

OTRS-otrs.Daemon.pl - Daemon Kernel::System::Daemon::DaemonModules::SchedulerTaskWorker-10 Can not create a new Object for Module: 'Kernel::System::Console::Command::Maint::Email::MailQueue'! - Task: MailQueueSend

Jessi
OTRS newbie
Posts: 11
Joined: 09 Sep 2019, 14:28
OTRS Version?: OTRS 6
Real Name: Jessica
Company: Christian Pfeiffer Maschinenfabrik GmbH

Re: Kommunikationsprotokoll Offene Verbindungen

Post by Jessi » 10 Sep 2019, 14:52

Habe jetzt in der Konsole mit dem User otrs unter /bin/otrs.Console.pl Maint::Email::MailQueue --list versucht dies aufzulisten.

Bekam follgenden Error:

Error: Could not find Kernel::System::Console::Command::Maint::Email::MailQueue.

Error: Kernel::System::Console::Command::Maint::Email::MailQueue could not be loaded: Attemtp to reload Kernel::System::Console::Command::Maint::Email::MailQueue.pm aborted.
Compilation failed in require at /opt/otrs/Kernel/System/ObjectManager.pm line 254.
at /opt/otrs/Kernel/System/Console/Command/List.pm line 53.


Könnte das Problem damit zu tun haben?

root
Moderator
Posts: 1758
Joined: 18 Dec 2007, 12:23
OTRS Version?: 4/5/6
Real Name: Roy Kaldung
Company: Znuny Inc.
Contact:

Re: Kommunikationsprotokoll Offene Verbindungen

Post by root » 10 Sep 2019, 15:04

Hi,

gibt es denn die Datei Kernel/System/Console/Command/Maint/Email/MailQueue.pm (ausgehend vom OTRS Verzeichnis)?

- Roy
OTRS 4/5/6 CentOS / RHEL / Debian / SLES / MySQL / PostgreSQL / Oracle / OpenLDAP / Active Directory / SSO

You need professional services? Check out https://www.znuny.com/

Jessi
OTRS newbie
Posts: 11
Joined: 09 Sep 2019, 14:28
OTRS Version?: OTRS 6
Real Name: Jessica
Company: Christian Pfeiffer Maschinenfabrik GmbH

Re: Kommunikationsprotokoll Offene Verbindungen

Post by Jessi » 11 Sep 2019, 08:03

root wrote:
10 Sep 2019, 15:04
Hi,

gibt es denn die Datei Kernel/System/Console/Command/Maint/Email/MailQueue.pm (ausgehend vom OTRS Verzeichnis)?

- Roy
Hi,

Nein, es taucht ein Error auf der sagt, dass dieses Verzeichnis nicht vorhanden ist.
Wie erstelle/bekomme ich es?

- Jessi

root
Moderator
Posts: 1758
Joined: 18 Dec 2007, 12:23
OTRS Version?: 4/5/6
Real Name: Roy Kaldung
Company: Znuny Inc.
Contact:

Re: Kommunikationsprotokoll Offene Verbindungen

Post by root » 11 Sep 2019, 08:18

Jessi wrote:
11 Sep 2019, 08:03
Nein, es taucht ein Error auf der sagt, dass dieses Verzeichnis nicht vorhanden ist.
Wie erstelle/bekomme ich es?
Ich würde mir jetzt eher Gedanken darum machen warum die Datei weg ist, vielleicht fehlt ja auch noch viel mehr?
Die Frage woher Du die datei bekommst hängt damit zusammen wie wurde OTRS installiert: RPM oder Archivdatei. Bei einer RPM-Installation würde ich jetzt mal testen was

Code: Select all

rpm -V otrs
ausspuckt.

Du solltest auf jeden Fall, zumindest wenn euch das OTRS wichtig ist und keine Kenntnisse vorhanden sind, professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

- Roy
OTRS 4/5/6 CentOS / RHEL / Debian / SLES / MySQL / PostgreSQL / Oracle / OpenLDAP / Active Directory / SSO

You need professional services? Check out https://www.znuny.com/

Jessi
OTRS newbie
Posts: 11
Joined: 09 Sep 2019, 14:28
OTRS Version?: OTRS 6
Real Name: Jessica
Company: Christian Pfeiffer Maschinenfabrik GmbH

Re: Kommunikationsprotokoll Offene Verbindungen

Post by Jessi » 11 Sep 2019, 08:21

root wrote:
10 Sep 2019, 15:04

Ich würde mir jetzt eher Gedanken darum machen warum die Datei weg ist, vielleicht fehlt ja auch noch viel mehr?
Die Frage woher Du die datei bekommst hängt damit zusammen wie wurde OTRS installiert: RPM oder Archivdatei. Bei einer RPM-Installation würde ich jetzt mal testen was

Code: Select all

rpm -V otrs
ausspuckt.

Du solltest auf jeden Fall, zumindest wenn euch das OTRS wichtig ist und keine Kenntnisse vorhanden sind, professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

- Roy
Installiert wurde per Archivdatei, eine RPM Installation habe ich nicht durchgeführt.

root
Moderator
Posts: 1758
Joined: 18 Dec 2007, 12:23
OTRS Version?: 4/5/6
Real Name: Roy Kaldung
Company: Znuny Inc.
Contact:

Re: Kommunikationsprotokoll Offene Verbindungen

Post by root » 11 Sep 2019, 08:52

Hi,

ich würde dann jetzt mal irgendwo auf der platte die gleiche OTRS Version auspacken mit

Code: Select all

diff -qr /opt/otrs/ LEERESOTRS/ | grep -i only
prüfen ob noch weitere Dateien Fehlen.

- Roy
OTRS 4/5/6 CentOS / RHEL / Debian / SLES / MySQL / PostgreSQL / Oracle / OpenLDAP / Active Directory / SSO

You need professional services? Check out https://www.znuny.com/

Jessi
OTRS newbie
Posts: 11
Joined: 09 Sep 2019, 14:28
OTRS Version?: OTRS 6
Real Name: Jessica
Company: Christian Pfeiffer Maschinenfabrik GmbH

Re: Kommunikationsprotokoll Offene Verbindungen

Post by Jessi » 13 Sep 2019, 12:48

root wrote:
11 Sep 2019, 08:52

Code: Select all

diff -qr /opt/otrs/ LEERESOTRS/ | grep -i only
Wo genau soll ich den auspacken? Bei mir taucht nämlich ein Fehler auf, dass er das Verzeichnis nicht finden kann.

Sollte ich OTRS vielleicht neu installieren? (Gibt es evtl. eine gute Anleitung in diesem Forum für eine OTRS installation und erst Einrichtung?)

Gruß
Jessi

jojo
Moderator
Posts: 14571
Joined: 26 Jan 2007, 14:50
OTRS Version?: Git Master
Contact:

Re: Kommunikationsprotokoll Offene Verbindungen

Post by jojo » 13 Sep 2019, 13:00

Wie Roy bereits schrieb: Du solltest auf jeden Fall, zumindest wenn euch das OTRS wichtig ist und keine Kenntnisse vorhanden sind, professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.
"Production": OTRS™ 6, STORM powered by OTRS
"Testing": ((OTRS Community Edition)) git Master

Never change Defaults.pm! :: Blog
Professional Services:: http://www.otrs.com :: enjoy@otrs.com :: Share your ideas

root
Moderator
Posts: 1758
Joined: 18 Dec 2007, 12:23
OTRS Version?: 4/5/6
Real Name: Roy Kaldung
Company: Znuny Inc.
Contact:

Re: Kommunikationsprotokoll Offene Verbindungen

Post by root » 13 Sep 2019, 13:05

Jessi wrote:
13 Sep 2019, 12:48
root wrote:
11 Sep 2019, 08:52

Code: Select all

diff -qr /opt/otrs/ LEERESOTRS/ | grep -i only
Wo genau soll ich den auspacken? Bei mir taucht nämlich ein Fehler auf, dass er das Verzeichnis nicht finden kann.

Sollte ich OTRS vielleicht neu installieren? (Gibt es evtl. eine gute Anleitung in diesem Forum für eine OTRS installation und erst Einrichtung?)
Hallo,

sei nicht böse, aber ich hoffe jetzt mal das ist kein produktives System. Hast Du denn ausreichend Linux-Kenntnisse? Die Anleitung zur Installation gibt es hier: https://doc.otrs.com/doc/manual/admin/6 ... ation.html

- Roy
OTRS 4/5/6 CentOS / RHEL / Debian / SLES / MySQL / PostgreSQL / Oracle / OpenLDAP / Active Directory / SSO

You need professional services? Check out https://www.znuny.com/

Jessi
OTRS newbie
Posts: 11
Joined: 09 Sep 2019, 14:28
OTRS Version?: OTRS 6
Real Name: Jessica
Company: Christian Pfeiffer Maschinenfabrik GmbH

Re: Kommunikationsprotokoll Offene Verbindungen

Post by Jessi » 13 Sep 2019, 14:07

root wrote:
13 Sep 2019, 13:05
Hallo,

sei nicht böse, aber ich hoffe jetzt mal das ist kein produktives System. Hast Du denn ausreichend Linux-Kenntnisse? Die Anleitung zur Installation gibt es hier: https://doc.otrs.com/doc/manual/admin/6 ... ation.html

- Roy
Hallo,

nein, bisher haben wir das noch nicht im Einsatz. Meine Linux Kenntnisse sind begrenzt, nutze Ubuntu.
Habe mir das angesehen und muss sagen, dass ich eigentlich alles so auch installiert habe.
Bin dieser Anleitung gefolgt:
https://www.howtoforge.com/tutorial/how ... ntu-16-04/

Vielen Dank!
Gruß
Jessi

zzz
OTRS superhero
Posts: 242
Joined: 15 Dec 2016, 15:13
OTRS Version?: 3.x - 6.0.x
Real Name: Emin
Company: Efflux GmbH
Contact:

Re: Kommunikationsprotokoll Offene Verbindungen

Post by zzz » 13 Sep 2019, 14:12

Hallo Jessi,

ohne mir die Anleitung angeguckt zu haben, würde ich Dir die komplett neue Installation mit dieser (offiziellen) Anleitung empfehlen:
https://doc.otrs.com/doc/manual/admin/6 ... -otrs.html

Viele Grüße
Emin
Professional OTRS services for development, consulting, hosting and support:
efflux.de – German | efflux.de/en – English

Free and premium OTRS add-ons (growing):
portal.efflux.de

Jessi
OTRS newbie
Posts: 11
Joined: 09 Sep 2019, 14:28
OTRS Version?: OTRS 6
Real Name: Jessica
Company: Christian Pfeiffer Maschinenfabrik GmbH

Re: Kommunikationsprotokoll Offene Verbindungen

Post by Jessi » 16 Sep 2019, 10:36

zzz wrote:
13 Sep 2019, 14:12
Hallo Jessi,

ohne mir die Anleitung angeguckt zu haben, würde ich Dir die komplett neue Installation mit dieser (offiziellen) Anleitung empfehlen:
https://doc.otrs.com/doc/manual/admin/6 ... -otrs.html

Viele Grüße
Emin
Hallo Emin,

wüstest du wie ich dann otrs erstmal sauber deinstallieren kann, bevor ich es neu installiere?

Gruß
Jessi

zzz
OTRS superhero
Posts: 242
Joined: 15 Dec 2016, 15:13
OTRS Version?: 3.x - 6.0.x
Real Name: Emin
Company: Efflux GmbH
Contact:

Re: Kommunikationsprotokoll Offene Verbindungen

Post by zzz » 16 Sep 2019, 13:15

Im Endeffekt ist OTRS nur eine Webanwendung, die eine Datenbank erzeugt.

Du müsstest also nur deinen OTRS-Ordner und die erstellte Datenbank löschen. Wenn Du eine eigene VM für das Testen von OTRS erstellt hast, würde ich sogar zu einer komplett neuen Installation raten. Dann könntest Du auch sofort mit MariaDB/MySQL anfangen, was meiner Meinung nach etwas leichter für Einsteiger ist (außerdem sind Probleme leichter googlebar =)).

Viele Grüße
Emin
Professional OTRS services for development, consulting, hosting and support:
efflux.de – German | efflux.de/en – English

Free and premium OTRS add-ons (growing):
portal.efflux.de

Jessi
OTRS newbie
Posts: 11
Joined: 09 Sep 2019, 14:28
OTRS Version?: OTRS 6
Real Name: Jessica
Company: Christian Pfeiffer Maschinenfabrik GmbH

Re: Kommunikationsprotokoll Offene Verbindungen

Post by Jessi » 16 Sep 2019, 14:46

Okay, gibt es den eine gute Anleitung mit MySQL oder MariaDB? Dann würde ich das wohl bevorzugen.
Werde mir das auch komplett neu Installieren, habe den Server auf einer Virtuellen Maschine Momentan nur zum testen am laufen.

Post Reply