Tooltip

Hilfe zu OTRS Problemen aller Art
Post Reply
tim78
OTRS advanced
Posts: 107
Joined: 27 Feb 2014, 10:14
OTRS Version?: diverse
Real Name: Tim

Tooltip

Post by tim78 »

Hallo,

ich habe das Problem das ich zu knapp 100 dynamischen Felder, die ich zur Verfügung stellen muss, jetzt auf einmal auch noch jeweils eine Beschreibung liefern soll.
Da es eh schon relativ unübersichtlich wird, dachte ich mir, ich mache es über Tooltips, wenn ich jeweils mit der Maus über das Label des jeweiligen Feldes fahre.
Da es Einfachauswahlfelder sind, tauchen schonmal gar keine Tooltips auf. (nicht wie bei Textfeldern, wo sie wohl automatisch da sind)

Kann mir da jemand weiterhelfen wie ich es hinbekomme das ich Toolstips einrichten kann, die mir dann auch angezeigt werden?
Da wäre mir schonmal geholfen, davon abgesehen das dann auch noch für jedes Feld ein anderer Tooltip auftauchen müsste.

Bin aktuell über jede Hilfe dankbar.
Grüße
Tim

aktuell im Einsatz: hauptsächlich OTRS 5.0.34 auf Debian mit ein paar Erweiterungen.

wurzel
OTRS guru
Posts: 2924
Joined: 08 Jul 2010, 22:25
OTRS Version?: 6.0.x

Re: Tooltip

Post by wurzel »

Hi,

probier mal Prozessdialoge zu nutzen.
Da gibts Tooltips und short descriptions

Flo
OTRS 8 SILVER (Prod)
OTRS 8 auf Debian 10 (Test)
    ((OTRS)) Community Edition 6.0.x, LAMP LIVE auf Debian 10

    -- Ich beantworte keine Forums-Fragen PN - No PN please

    I won't answer to unfriendly users any more. A greeting and regards are just polite.

    tim78
    OTRS advanced
    Posts: 107
    Joined: 27 Feb 2014, 10:14
    OTRS Version?: diverse
    Real Name: Tim

    Re: Tooltip

    Post by tim78 »

    Hallo Wurzel,

    die Idee hatte ich auch schon, aber auch gleich wieder verworfen.
    Wenn ich die CustomterTicketMessage anpasse, dann bekomme ich das auch etwas ansehnlicher hin.
    Wenn ich die Prozessdialoge nutzen will, dann stehen nachher alle 100 Felder in einer Reihe untereinander. Das sieht dann mal maximal doof aus...
    Daher hab ich das mal gelassen.
    Grüße
    Tim

    aktuell im Einsatz: hauptsächlich OTRS 5.0.34 auf Debian mit ein paar Erweiterungen.

    Post Reply