Atachments

Hilfe zu OTRS Problemen aller Art
Post Reply
kingston
OTRS wizard
Posts: 151
Joined: 07 Jul 2015, 16:02
OTRS Version?: 4.0.5

Atachments

Post by kingston » 07 Jul 2016, 16:57

Hallo zusammen,
welche Maßnahmen sollte man ergreifen wenn man eine zu große Datenbank hat und welche Erfahrungen habt ihr mit Anhängen auslagern und Archivieren?
Danke für eure Antworten

Gruß
Kingston

KlausNehrer
OTRS guru
Posts: 1312
Joined: 25 May 2012, 08:51
OTRS Version?: OTRS 4
Real Name: Klaus Nehrer

Re: Atachments

Post by KlausNehrer » 07 Jul 2016, 17:08

Anhänger auslagern und gute.

kingston
OTRS wizard
Posts: 151
Joined: 07 Jul 2015, 16:02
OTRS Version?: 4.0.5

Re: Atachments

Post by kingston » 08 Jul 2016, 13:49

Wenn man die Anhänge auslagert in das fiesystem.
Kann man dann noch später ein Replikation gleichzeitig laufen lassen oder nicht?
(Hoffe das ich mich verständlich ausgedruckt habe.)
Und was für Sachen/Tricks habt ihr noch eingestellt um die Perfomence zu steigern?

Gruß Kingston

KlausNehrer
OTRS guru
Posts: 1312
Joined: 25 May 2012, 08:51
OTRS Version?: OTRS 4
Real Name: Klaus Nehrer

Re: Atachments

Post by KlausNehrer » 08 Jul 2016, 17:26

Datenbankreplikation? Dann wirst Du einen Prozess benötigen, der die Dateien repliziert.

kingston
OTRS wizard
Posts: 151
Joined: 07 Jul 2015, 16:02
OTRS Version?: 4.0.5

Re: Atachments

Post by kingston » 13 Jul 2016, 09:02

Ok Dannke
WIe machst du das System den Hochverfügbar?

KlausNehrer
OTRS guru
Posts: 1312
Joined: 25 May 2012, 08:51
OTRS Version?: OTRS 4
Real Name: Klaus Nehrer

Re: Atachments

Post by KlausNehrer » 13 Jul 2016, 09:45

"Hardwareseitig clustern", sprich Virtualisierung mit HA und gutes Backupkonzept.

kingston
OTRS wizard
Posts: 151
Joined: 07 Jul 2015, 16:02
OTRS Version?: 4.0.5

Re: Atachments

Post by kingston » 14 Jul 2016, 09:15

Welche Tabellen werden den genau ausgelagert?

schulmann
OTRS superhero
Posts: 398
Joined: 20 Nov 2011, 16:08
OTRS Version?: 5.0.38
Real Name: Schulmann

Re: Atachments

Post by schulmann » 20 Jul 2016, 14:42

kingston wrote:welche Maßnahmen sollte man ergreifen wenn man eine zu große Datenbank hat und welche Erfahrungen habt ihr mit Anhängen auslagern und Archivieren?
Die Frage ist natürlich: Ist die DB zu groß oder sind die Antwortzeiten (z. B. bei der Suche) zu lange?

Wir (im Moment ca. 300.000 Artikel) haben folgende Maßnahmen ergriffen:
  • Alte Tickets archiviert
  • Beim Weberver Keepalive abgeschaltet
  • Tickets, die nicht mehr benötigt werden, gelöscht
  • Die Zahl der Apache-Prozesse so eingestellt: viewtopic.php?f=35&t=23333
Was wir bisher nicht gemacht haben:
  • Anhänge ins Filesystem ausgelagert weil die Konsistenz schwieriger sicherzustellen ist und weil die Wartezeit bei der Suche immer noch in vertretbarem Rahmen ist.
OTRS5/SLES/openSUSE/ESXi/VirtualBox

kingston
OTRS wizard
Posts: 151
Joined: 07 Jul 2015, 16:02
OTRS Version?: 4.0.5

Re: Atachments

Post by kingston » 21 Jul 2016, 08:43

Ok unsere Datenbank ist Rießig
Je Tag gehen 1.000 Tickets(ca. 5.000 pro Woche) rein und die Datenbank wird täglich ca. 1 GiB größer. Wir haben dementsprechend auch die nötige Power dafür um das am laufen zu halten. Trotzdem muss ich mir ein paar Sachen überlegen. Wenn ich die Anhänge auslagern würde ist die Datenbank immer noch 200 GiB groß.
Die Antwortzeiten sind noch gut.
Unser Problem besteht aber auch das die Tabellen article_Atachment und article_plain fast gleich groß sind.
Kann man das irgendwie einschränken?

Post Reply