OTRS - von CGI zu fcgi

Hilfe zu OTRS Problemen aller Art
Post Reply
lgweb
OTRS newbie
Posts: 5
Joined: 15 May 2013, 18:59
OTRS Version?: 3.2.6

OTRS - von CGI zu fcgi

Post by lgweb » 15 May 2013, 19:02

Hallo,

Ich möchte meine OTRS-Installation von CGI auf FCGI umstellen, hauptsächlich wegen der Performance. Ins HTTP-Verzeichnis sind sowieso die fcgid-Daten verlinkt, nur alles läuft noch per CGI. Wenn ich nun in der .htaccess (Ja, genau, Apache) Den Handler von cgi-script .pl auf fcgid-script.pl setze, zerschießt er die Umlaute, also sind nur noch als Fragezeichen da, und bei z.B. meinem Benutzerprofil bekomme ich einen 500. Wie stellt man das am besten um?

Viele Grüße
lgweb

lgweb
OTRS newbie
Posts: 5
Joined: 15 May 2013, 18:59
OTRS Version?: 3.2.6

Re: OTRS - von CGI zu fcgi

Post by lgweb » 17 May 2013, 13:47

Hat keiner eine Idee?

lgweb
OTRS newbie
Posts: 5
Joined: 15 May 2013, 18:59
OTRS Version?: 3.2.6

Re: OTRS - von CGI zu fcgi

Post by lgweb » 17 May 2013, 18:11

OK, ich habe nun etwas mehr Infos, da ich soeben das Error-Log erhalten habe. Dabei kam das heraus:

Code: Select all

[Fri May 17 18:03:59 2013] [warn] [client 217.***.***.213] mod_fcgid: stderr: Wide character in FCGI::Stream::PRINT at /var/otrs/bin/fcgi-bin/../../Kernel/Output/HTML/Layout.pm line 1689., referer: https://otrs.ZENSIERT/index.pl?Action=AgentDashboard
[Fri May 17 18:03:59 2013] [error] [client 217.***.***.213] Premature end of script headers: index.pl, referer: https://otrs.ZENSIERT/index.pl?Action=AgentDashboard

lgweb
OTRS newbie
Posts: 5
Joined: 15 May 2013, 18:59
OTRS Version?: 3.2.6

Re: OTRS - von CGI zu fcgi

Post by lgweb » 24 May 2013, 21:12

Der Fehler ist nun gelöst, siehe Bug 9444. Was aber bleibt, ist das Problem, dass in die Sysconfig nicht geschrieben werden kann. Ich ändere Einträge, klicke Absenden, er lädt neu, aber alles bleibt gleich. Weder das OTRS-Log noch das error-log weiß mehr dazu.

Hazet
OTRS superhero
Posts: 386
Joined: 19 Feb 2009, 12:05
OTRS Version?: 5.0.9
Real Name: Harald Zahn
Company: Klinikum Augsburg
Location: Augsburg

Re: OTRS - von CGI zu fcgi

Post by Hazet » 27 May 2013, 10:32

Das hört sich nach falschen Rechten im Dateisystem an...
Produktiv: OTRS 5.0.9 , (ITSM 5.0.10) unter Ubuntu 14.04, mysql 5.5
Test: OTRS 5.0.8 , (ITSM 5.0.8), KIX unter Ubuntu 14.04, mysql 5.5

User avatar
Johannes
Moderator
Posts: 101
Joined: 30 Jan 2008, 02:26
OTRS Version?: X.X.X
Real Name: Hannes
Company: Znuny|OTTERHUB
Location: Halle/S.

Re: OTRS - von CGI zu fcgi

Post by Johannes » 28 May 2013, 09:47

Welchen Eintrag versuchst du zu ändern? Trifft das für alle zu?
Wie sind die Rechte im Ordern Kernel/Config/Files verteilt und an wen?

Gruß
Znuny4OTRS Extensions auf Github: https://github.com/znuny/
Znuny4OTRS - intl. Enterprise Services: https://znuny.com
Twitter -> http://twitter.com/frank_zabel

Andre Bauer
OTRS guru
Posts: 2191
Joined: 08 Dec 2005, 17:01
OTRS Version?: 5.0.x
Real Name: André Bauer
Company: Magix Software GmbH
Location: Dresden
Contact:

Re: OTRS - von CGI zu fcgi

Post by Andre Bauer » 28 May 2013, 10:24

lgweb wrote:Der Fehler ist nun gelöst, siehe Bug 9444. Was aber bleibt, ist das Problem, dass in die Sysconfig nicht geschrieben werden kann. Ich ändere Einträge, klicke Absenden, er lädt neu, aber alles bleibt gleich. Weder das OTRS-Log noch das error-log weiß mehr dazu.
Evtl. sind die Werte auch bereits in der Config.pm gesetzt?
Prod: Ubuntu Server 16.04 / Zammad 1.2

DO NOT PM ME WITH OTRS RELATED QUESTIONS! ASK IN THE FORUMS!

OtterHub.org

Post Reply