Anfrage zum GenericAgent

Hilfe zu OTRS Problemen aller Art
Post Reply
UweB
OTRS wizard
Posts: 102
Joined: 25 Oct 2011, 10:20
OTRS Version?: 3.10

Anfrage zum GenericAgent

Post by UweB » 08 Mar 2012, 13:49

Hallo,

beim GenericAgent kann u.a. der Inhalt eines Artikels abgefragt werden und daraufhin werden bestimmte Actionen durchgeführt. Welcher Artikel wird dazu abgefragt.

Folgender geplanter Ablauf:
Wenn im Artikel der Begriff "test" steht soll das Ticket über den GenericAgent in die Queue "A" verschoben werden.
Danach wird im Artikel eine Info hinterlassen und händisch in die Queue 'B' verschoben. Wie kann ich sicherstellen, daß das Ticket dann nicht wieder über den GenericAgent in die Queue "A" verschoben wird?

Danke und Gruß
Uwe
Echt: OTRS-Version 3.0.10 auf Windows
Test: OTRS-Version 3.2.1 auf Windows

chris_k
OTRS wizard
Posts: 164
Joined: 07 Sep 2011, 13:39
OTRS Version?: 3.07
Real Name: Christian kreis

Re: Anfrage zum GenericAgent

Post by chris_k » 08 Mar 2012, 14:09

Dann nimm halt ein zweites Kriterium dazu das er überprüfen muss z.B. Begriff "test" und Status "neu". Denn ich denke mal sobald das Ticket händisch verschoben wird, dann ist der Status ohnehin nicht mehr neu oder?

UweB
OTRS wizard
Posts: 102
Joined: 25 Oct 2011, 10:20
OTRS Version?: 3.10

Re: Anfrage zum GenericAgent

Post by UweB » 08 Mar 2012, 14:17

chris_k wrote:Dann nimm halt ein zweites Kriterium dazu das er überprüfen muss z.B. Begriff "test" und Status "neu". Denn ich denke mal sobald das Ticket händisch verschoben wird, dann ist der Status ohnehin nicht mehr neu oder?
Davor hat das Ticket aber auch schon nicht mehr den Status "neu".
Echt: OTRS-Version 3.0.10 auf Windows
Test: OTRS-Version 3.2.1 auf Windows

chris_k
OTRS wizard
Posts: 164
Joined: 07 Sep 2011, 13:39
OTRS Version?: 3.07
Real Name: Christian kreis

Re: Anfrage zum GenericAgent

Post by chris_k » 08 Mar 2012, 14:35

Meine grundsätzliche Idee war halt ein zusätzliches Attribut mit rein zu nehmen, das dann geändert wird so dass die Regel nicht mehr greifen kann.

Post Reply