Anlagen in Antworten funktionieren nicht

Hilfe zu OTRS Problemen aller Art
Post Reply
hmaurer
OTRS newbie
Posts: 6
Joined: 29 Sep 2011, 13:30
OTRS Version?: 3.0.10
Real Name: Hermann Maurer

Anlagen in Antworten funktionieren nicht

Post by hmaurer »

Hallo zusammen,

ich versuche, eine Standard-Antwort (ein Template) zu definieren, die eine Anlage beinhaltet. Also gehe ich auf Admin->Anlagen und erstelle dort eine neue Anlage. Unter dem Punkt Anlage wähle ich eine PDF-Datei (255 KByte groß) aus und klicke anschließend auf "Übermitteln". Der Dialog schliesst sich, es wird kein Fehler ausgegeben (auch in der Logdatei nichts). Dann gehe ich auf Admin->Antworten und ordne die neu erstellte Anlage einer Antwort zu. So weit, so gut.

Wenn ich jetzt versuche, die Antwort bei einem Ticket zu verwenden, wird an der Anlage angezeigt, dass sie 11 Bytes groß sei (siehe das Bild). Wenn ich sie jetzt herunterlade, besteht diese aus den folgenden Symbolen:

%PDF-1.5
%

Mehr steht in der Datei nicht drin. Irgendwie wird die Anlage nach ein paar Bytes abgeschnitten.

Das Verhalten tritt sowohl mit MSIE 9 als auch mit Chrome auf. Versuche, Datei einer anderen Größe oder unter einem anderen Namen hochzuladen, ändern nichts am Verhalten.
Außer PDFs sind auch andere binäre Formate betroffen, wie z.B. docx, png und möglicherweise andere.
Funktioniert allerdings alles, was nach plain-Text aussicht, wie File.log oder File.txt. Dann wird die Datei korrekt hochgeladen und richtig an die Antwort angehängt.

Hat jemand eine Lösung?
Vielen Dank schon mal!

MfG
Hermann Maurer
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
OTRS 3.0.16
CentOS 6.4 x86_64 / Apache 2.2.x / mod_perl / MySQL 5.1.x
Windows AD 2008 as Backend for Agents and Customers

hmaurer
OTRS newbie
Posts: 6
Joined: 29 Sep 2011, 13:30
OTRS Version?: 3.0.10
Real Name: Hermann Maurer

Re: Anlagen in Antworten funktionieren nicht

Post by hmaurer »

Da mich jetzt doch noch Fragen zum Thema erreichen, hier eine Lösung, die mir geholfen hat (ohne jegliche Garanitie natürlich, dass sie jemandem anders hilft bzw. ich übernehme keine Verantwortung, wenn durch die Befehle unten etwas an Ihrem System nicht mehr funktioniert oder sich an Ihrem System dadurch Datenverlust ereignet)

Wer keine Angst hat, ein paar MySQL-Befehle auszuführen UND davor noch ein MySQL-Backup gemacht hat, kann folgendes tun:

1. Sich mit Root-Rechten mit der OTRS-DB verbinden. Für MySQL geht es so:

Code: Select all

# mysql otrs -p root
2. Den Befehl eingeben, um den Typ des Feldes "content" in der Tabelle "standard_attachment" auszugeben:

Code: Select all

mysql> select * from standard_attachment;
+--------------+--------------+------+-----+---------------------+----------------+
| Field        | Type         | Null | Key | Default             | Extra          |
+--------------+--------------+------+-----+---------------------+----------------+
| id           | int(11)      | NO   | PRI | NULL                | auto_increment |
| name         | varchar(200) | NO   | UNI | NULL                |                |
| content_type | varchar(250) | NO   |     | NULL                |                |
| content      | mediumtext   | NO   |     | NULL                |                |
| filename     | varchar(250) | NO   |     |                     |                |
| comments     | varchar(250) | YES  |     | NULL                |                |
| valid_id     | smallint(6)  | NO   |     | 0                   |                |
| create_time  | datetime     | NO   |     | 0000-00-00 00:00:00 |                |
| create_by    | int(11)      | NO   |     | 0                   |                |
| change_time  | datetime     | NO   |     | 0000-00-00 00:00:00 |                |
| change_by    | int(11)      | NO   |     | 0                   |                |
+--------------+--------------+------+-----+---------------------+----------------+
11 rows in set (0.07 sec)
NUR WENN DER TYP DES FELDES "content" NICHT "blob" ist, WEITERMACHEN!!!

3. Den Typ des Feldes modifizieren:

Code: Select all

mysql> alter table standard_attachment modify content blob;
Query OK, 3 rows affected (0.13 sec)
Records: 3  Duplicates: 0  Warnings: 0
4. Den Befehl eingeben, um den Typ des Feldes "content" in der Tabelle "standard_attachment" zur Kontrolle nochmals auszugeben:

Code: Select all

mysql> show columns from standard_attachment;
+--------------+--------------+------+-----+---------------------+----------------+
| Field        | Type         | Null | Key | Default             | Extra          |
+--------------+--------------+------+-----+---------------------+----------------+
| id           | int(11)      | NO   | PRI | NULL                | auto_increment |
| name         | varchar(200) | NO   | UNI | NULL                |                |
| content_type | varchar(250) | NO   |     | NULL                |                |
| content      | blob         | YES  |     | NULL                |                |
| filename     | varchar(250) | NO   |     |                     |                |
| comments     | varchar(250) | YES  |     | NULL                |                |
| valid_id     | smallint(6)  | NO   |     | 0                   |                |
| create_time  | datetime     | NO   |     | 0000-00-00 00:00:00 |                |
| create_by    | int(11)      | NO   |     | 0                   |                |
| change_time  | datetime     | NO   |     | 0000-00-00 00:00:00 |                |
| change_by    | int(11)      | NO   |     | 0                   |                |
+--------------+--------------+------+-----+---------------------+----------------+
11 rows in set (0.00 sec)

mysql> exit
Bye
5. Fertig

Danach sollte das Anhängen von Dokumenten wieder funktionieren.

Viele Grüße
Hermann Maurer
OTRS 3.0.16
CentOS 6.4 x86_64 / Apache 2.2.x / mod_perl / MySQL 5.1.x
Windows AD 2008 as Backend for Agents and Customers

about
OTRS newbie
Posts: 16
Joined: 27 Aug 2013, 16:16
OTRS Version?: 6.0.20

Re: Anlagen in Antworten funktionieren nicht

Post by about »

Vielen Dank für die Lösung.

Ich mußte bei mir allerdings noch eine kleine Anpassung vornehmen.

Mit "blob" alleine hat es leider immer noch Probleme gegeben.
Ich mußte hier longblob verwenden, damit funktionierten die Anhänge wieder ohne Probleme.

Danke

Post Reply