Mail überwachung

Allgemein Fragen, deutsche News, Ankündigungen & Events zum OTRS
Post Reply
derelict
OTRS newbie
Posts: 2
Joined: 07 Sep 2010, 12:14
OTRS Version?: 3

Mail überwachung

Post by derelict » 07 Sep 2010, 12:27

Hallo

Ich habe noch nicht viel erfahrung mit OTRS und muss sagen, dass die aktuelle beta von otrs 3 der hammer ist... auch optisch.

Ich bin schon länger auf der suche nach einer lösung mit welcher ich z.b. tägliche mails "überwachen" kann....d.h. z.b. ein backup server schickt jeden morgen ein mail ob das backup successfull oder failed war und landet dann im otrs in einer speziellen queue dafür. Sollte an einem morgen gar kein mail vom backup server kommen würde dann ein "richtiges" ticket und/oder eine escalation getriggert.

Das ganze könnte man auch für andere sachen brauchen, bei welchen täglich mails geschickt werden.

Nun habe ich mir gedacht resp. ich hoffe dass ich für diesen zweck den "generic Agent" und einen oder mehrere jobs dafür verwenden könnte. Etwa in der art dass der job jeden tag prüft ob ein ticket (filter auf from, subject und evtl. to) existiert oder "geupdated" wurde und falls das zeitfenster grösser als z.b. 24h ist eine escalation triggert.

Wich würde primär interessieren ob mein vorhaben überhaupt mit otrs lösbar wäre und falls ja, wäre ich froh um ein feedback wie ich das in etwa realisieren könnte!?

Otrs 3 beta auf windows.

Gruss und Dank

Marcel

User avatar
Daniel Obee
Moderator
Posts: 644
Joined: 19 Jun 2007, 17:11
OTRS Version?: various
Real Name: Daniel Obée
Location: Berlin

Re: Mail überwachung

Post by Daniel Obee » 08 Sep 2010, 08:42

Für die 2.4.7 gibt es ein System Monitoring Modul. Das würde ich mir mal anschauen.

Gruß
Daniel

derelict
OTRS newbie
Posts: 2
Joined: 07 Sep 2010, 12:14
OTRS Version?: 3

Re: Mail überwachung

Post by derelict » 08 Sep 2010, 17:40

Hallo Daniel

Vielen Dank für den hinweis auf das system monitoring modul.

Wenn ich das richtig verstehe, "unterstützt" das modul "nur" eine From adresse und auch nur mail mit "state changes" von überwachten systemen aus einem zentralen Monitoring System.

Was ich erreichen möchte ist ein etwas anderes ziel:

Sagen wir ich habe 100 server... jeder server kopiert daten alle 12 Stunden und schickt ein mail an "copyjobmonitor@otrs.local" entweder mit einer successfull oder failed meldung. Das könnte ich mit dem system monitoring modul (allerdings müssten alle server die gleiche from adresse verwenden) noch abfangen.

Was ist jetzt aber, wenn einer von diesen 100 servern gar kein mail mehr schickt nach 12 Stunden (jemand hat z.b. den job gelöscht) ? Genau das ist mein primäres Ziel... ich möchte wissen wenn plötzlich nur noch 99 definitierte (zb. match auf from, subject, body und das erwartete interval) Statusmeldungen kommen und nicht mehr wie "gewünscht" 100. Und falls das eintrifft möchte ich ein Ticket für den entsprechenden Server resp. Job erhalten oder eine escalation für das eine system das sich nicht mehr regelmässig meldet wie die restlichen 99 Systeme.

Das ganze lässt sich auf beliebig andere Szenarien abbilden: backup jobs, mail server überwachung, usw.

Darum habe ich mir gedacht, dass das mit dem generic agent (otrs 3 beta) mit gewissen filtern und escalations irgendwie lösen oder "basteln" liesse ?

Gruss und dank für ein feedback und/oder andere/weitere ideen

marcel

User avatar
Daniel Obee
Moderator
Posts: 644
Joined: 19 Jun 2007, 17:11
OTRS Version?: various
Real Name: Daniel Obée
Location: Berlin

Re: Mail überwachung

Post by Daniel Obee » 09 Sep 2010, 08:27

Das System Monitoring Tool wurde für die Zusammenarbeit mit Nagios und ähnlichen Systemüberwachungsprogrammen geschrieben. Standalone wird es deinen Task nicht erfüllen können.

Ich kenn mich mit solchen Szenarien wenig aus, aber hier sind sicherlich Leute im Forum unterwegs, die eine ähnliche Problemstellung hatten.

Gruß
Daniel

Post Reply