OTRS 7 Community Edition

Allgemein Fragen, deutsche News, Ankündigungen & Events zum OTRS
Post Reply
vincenz
OTRS newbie
Posts: 81
Joined: 05 Aug 2014, 11:07
OTRS Version?: 6.0.11

OTRS 7 Community Edition

Post by vincenz »

Hallo Leute,

wir nutzen schon seit vielen Jahren die OTRS Community Editions (gestartet mit OTRS4) und sind momentan bei Version 6.0.30 (aktuelle Version).
Ich habe heute gesehen, dass es ab dem 01. Januar 2021 keine Updates mehr geben wird. Nun wollte ich die Community Edition in Version 7 nutzen aber habe gesehen, dass es diese gar nicht gibt. Auch wenn ich online suche, finde ich nur ein Statement, dass es mit 2 Jahren Verzögerung für die Community erscheinen wird. Bis heute sehe ich aber keinen Download dieser Version.

Habe ich da etwas falsch verstanden?
Wird es OTRS gar nicht mehr kostenfrei geben und nur noch Version 8 zu kaufen sein?

Vielleicht hat ja jemand ein paar Infos für mich, damit ich mich darauf vorbereiten kann und einen Weg für unser Unternehmen planen kann. Ohne Updates möchte ich das System nicht am Netz haben :)

Vielen Dank im Voraus!

vincenz
OTRS newbie
Posts: 81
Joined: 05 Aug 2014, 11:07
OTRS Version?: 6.0.11

Re: OTRS 7 Community Edition

Post by vincenz »


vincenz
OTRS newbie
Posts: 81
Joined: 05 Aug 2014, 11:07
OTRS Version?: 6.0.11

Re: OTRS 7 Community Edition

Post by vincenz »

Nachdem ich den Thread eröffnet habe, hat noch jemand das Thema angesprochen, allerdings Englisch:
viewtopic.php?f=53&t=42221

Falls es wen interessiert :)

Wir schwenken jetzt auf Zammad um.

Alles Gute für 2021 euch allen!

GustavG
OTRS expert
Posts: 187
Joined: 26 Nov 2014, 15:56
OTRS Version?: OTRS 6.0.x

Re: OTRS 7 Community Edition

Post by GustavG »

Ich bin auch überrascht. Am 23.12 kam die Meldung in der Übersicht "Attention! Security risk with OTRS 6!", und am 4.1. braucht man schon eine Lösung. Das ist alles andere als fair gelöst ...

JensHamburg
OTRS newbie
Posts: 40
Joined: 31 Aug 2018, 20:27
OTRS Version?: OTRS 6.0.26
Real Name: Jens

Re: OTRS 7 Community Edition

Post by JensHamburg »

Ich bin zwar aus dem Thema raus, aber als ich mitbekommen habe, was OTRS da abzieht, habe ich mich doch mal wieder mit dem Thema beschäftigt.
vincenz wrote:
30 Dec 2020, 19:52
Wir schwenken jetzt auf Zammad um.
Warum? Zammad ist doch eine etwas andere Philisopie - oder? Support für das laufende System kann man imho bei Znuny einkaufen...

Gruß
Jens

imotrs
OTRS newbie
Posts: 1
Joined: 04 Jan 2021, 17:41
OTRS Version?: 6.0.29
Real Name: Cornelia

Re: OTRS 7 Community Edition

Post by imotrs »

Hi,

wir waren auch sehr überrascht. Habe deswegen gestern den Support in Deutschland angerufen.

Fazit:
  • Es wird keine Community Edition mehr geben
  • EOL von der Version 6 war schon im Mai 2020, danach gab es nur mehr Bugfixes und Security Updates - die Servicevertragskunden wussten Bescheid
  • Sie haben noch eine On-Premise Version, die sie aber nicht mehr auf der Website promoten

root
Administrator
Posts: 2563
Joined: 18 Dec 2007, 12:23
OTRS Version?: Znuny LTS and 4/5/6
Real Name: Roy Kaldung
Company: Znuny
Contact:

Re: OTRS 7 Community Edition

Post by root »

Hallo,

also für Sicherheitsupdates und Bigfixes für die 6 ist erst einaml gesorgt, gerne auch zusammen mit der Community.
Siehe auch viewtopic.php?f=34&t=42230

- root
Znuny LTS and ((OTRS) Community Edition CentOS / RHEL / Debian / SLES / MySQL / PostgreSQL / Oracle / OpenLDAP / Active Directory / SSO

Do you need professional services? Check out https://www.znuny.com/

Do you want to contribute or want to know why ?

FranzSevering
OTRS newbie
Posts: 4
Joined: 09 Jan 2021, 13:44
OTRS Version?: 6.0.23
Real Name: Franz Severing
Company: monaparto

Re: OTRS 7 Community Edition

Post by FranzSevering »

Hallo an Alle.

ich benutze OTRS 6 erst seit ein paar Monaten.
War jetzt überrascht, dass es von der OTRS AG keine Community Versionen mehr geben wird.

Auf der Suche nach einem Ersatz bin ich auf OFORK gestoßen.
Kennt das jemand?

Grüße
Franz

Yeti
OTRS newbie
Posts: 10
Joined: 24 Jan 2018, 11:58
OTRS Version?: 6.0.4
Real Name: Tim
Company: maxence business consulting GmbH
Location: Dormagen

Re: OTRS 7 Community Edition

Post by Yeti »

OFORK habe ich mir im Detail noch nicht angeschaut.
Auf den ersten Blick fände ich OTOBO auch etwas interessanter.
Da Znuny sich bereit erklärt hat Bugfixes und Securityupdates für 2 Jahre zur Verfügung zu stellen,
würde ich mit den Forks eventuell noch etwas warten. Vielleicht entscheidet sich die OTRS AG ja auch nochmal
um, dann wäre das Update am leichtesten, wenn man nicht auf einen Fork gewechselt hat.
maxence business consulting gmbh
http://www.maxence.de
41. OTRS Community Treffen Rheinland: klick

FranzSevering
OTRS newbie
Posts: 4
Joined: 09 Jan 2021, 13:44
OTRS Version?: 6.0.23
Real Name: Franz Severing
Company: monaparto

Re: OTRS 7 Community Edition

Post by FranzSevering »

Gibt es denn Anzeichen dafür, dass die OTRS AG es sich nochmal überlegt?
Das wäre in der Tat "blöd" wenn man wechselt und in ein paar Wochen dann doch eine neue Community-Version verfügbar wäre.

root
Administrator
Posts: 2563
Joined: 18 Dec 2007, 12:23
OTRS Version?: Znuny LTS and 4/5/6
Real Name: Roy Kaldung
Company: Znuny
Contact:

Re: OTRS 7 Community Edition

Post by root »

FranzSevering wrote:
12 Jan 2021, 09:09
Gibt es denn Anzeichen dafür, dass die OTRS AG es sich nochmal überlegt?
Das wäre in der Tat "blöd" wenn man wechselt und in ein paar Wochen dann doch eine neue Community-Version verfügbar wäre.
Hallo,

das kann Dir keiner sagen. Es gibt ja nicht mal eine "ordentliche", öffentlich verfügbar Aussage zum Status Quo. Es gibt den RSS Feed mit dem Security Hinweis. Ob die OTRS AG nun zu Ihrer Aussage steht oder nicht wird sich zeigen. Denke sich jeder selbst seinen Teil.

Aber was verlierst Du wenn Du erst mal den Znuny Fork nutzt mit Bug- und Securityfixes? Das System bleibt erst mal Updatefähig. Und sicherlich tut sich da auch was wenn sicher ist, das es gar keine Community Edition mehr geben wird.
Von der Version kannst Du jedenfalls zu den anderen Wechseln. Und bei OTOBO wurde sogar einiges von Znuny eingebaut...

- Roy
Znuny LTS and ((OTRS) Community Edition CentOS / RHEL / Debian / SLES / MySQL / PostgreSQL / Oracle / OpenLDAP / Active Directory / SSO

Do you need professional services? Check out https://www.znuny.com/

Do you want to contribute or want to know why ?

FranzSevering
OTRS newbie
Posts: 4
Joined: 09 Jan 2021, 13:44
OTRS Version?: 6.0.23
Real Name: Franz Severing
Company: monaparto

Re: OTRS 7 Community Edition

Post by FranzSevering »

Hallo Roy,

da hast Du wohl Recht mit der Situation bei der OTRS AG.

Du schreibst, mit Znuny belribt das System updatefähig, das ist dann bei OTOBO oder OFORK nicht der Fall?
Bei Znuny gibt es ja erst mal nicht neues.
Bei OTOBO hat man an der Optik gearbeitet.
Bei OFORK hat man einige neue Funktionen.

Bin nun hin und her gerissen.
Na ja werde mir wohl alle Systeme mal genauer anschauen müssen um mir ein Bild machen zu können.
Hatte gehofft, dass hier ein paar Leute schon von Erfahrungen berichten können.

Auf jeden Fall Danke für Deine Antwort.

Grüße
Franz

Yeti
OTRS newbie
Posts: 10
Joined: 24 Jan 2018, 11:58
OTRS Version?: 6.0.4
Real Name: Tim
Company: maxence business consulting GmbH
Location: Dormagen

Re: OTRS 7 Community Edition

Post by Yeti »

OTOBO bringt zum Beispiel neue dynamische Felder, die es in der Community Edition nicht gab. OFORK bringt in der kommenden Version wohl ein neuen Prozessmanagement.
Wenn diese, oder andere neue Funktionen, genutzt werden gibt es kein äquivalentes Feld in OTRS 7, das heißt die Daten können nicht
einfach übertragen werden.

Ein Update von OTRS auf die Forks wiederum ist jeder Zeit möglich.
maxence business consulting gmbh
http://www.maxence.de
41. OTRS Community Treffen Rheinland: klick

root
Administrator
Posts: 2563
Joined: 18 Dec 2007, 12:23
OTRS Version?: Znuny LTS and 4/5/6
Real Name: Roy Kaldung
Company: Znuny
Contact:

Re: OTRS 7 Community Edition

Post by root »

Hallo,
FranzSevering wrote:
12 Jan 2021, 14:36
Du schreibst, mit Znuny belribt das System updatefähig, das ist dann bei OTOBO oder OFORK nicht der Fall?
bei Znuny werden wir, vorerst, keine Änderungen am Framework machen. Damit man, wenn es eine Version 7 der Community Edition gibt, problemlos updaten kann. Aufgrund der Änderungen die in den anderen beiden Forks drin sind kann ich mir das, zumindest problemlos, nicht vorstellen. Die neuen Funktionen würden ja in einer 7 nicht mehr da sein.

FranzSevering wrote:
12 Jan 2021, 14:36
Bei Znuny gibt es ja erst mal nicht neues.
Bei OTOBO hat man an der Optik gearbeitet.
Bei OFORK hat man einige neue Funktionen.
Den Grund dafür, siehe oben. Funktionen und Optik kann man schon per Add-on nachrüsten. Die Skins von Efflux (User zzz) zeigen das. Warum bei den beiden Varianten nicht dieser Weg gegangen wurde kann ich nicht sagen.
FranzSevering wrote:
12 Jan 2021, 14:36
Na ja werde mir wohl alle Systeme mal genauer anschauen müssen um mir ein Bild machen zu können.
Hatte gehofft, dass hier ein paar Leute schon von Erfahrungen berichten können.
Das Feedback was ich bisher bekommen habe, ist das aus o.g. Gründen oftmals andere System nicht in Frage komme. Wenn Du viel Arbeit und Geld in die Erweiterung gesteckt has, oftmals auch in 5-6 stelligen Bereich, willst Du das nicht einfach wegschmeissen. Daher hat sich Znuny bewusst so entschieden.

- Roy
Znuny LTS and ((OTRS) Community Edition CentOS / RHEL / Debian / SLES / MySQL / PostgreSQL / Oracle / OpenLDAP / Active Directory / SSO

Do you need professional services? Check out https://www.znuny.com/

Do you want to contribute or want to know why ?

FranzSevering
OTRS newbie
Posts: 4
Joined: 09 Jan 2021, 13:44
OTRS Version?: 6.0.23
Real Name: Franz Severing
Company: monaparto

Re: OTRS 7 Community Edition

Post by FranzSevering »

Hallo Roy,

Du hast geschrieben, das wegen der Updatefähigkeit erst mal keine Änderungen bei Znuny vorgenommen werden, das macht für mich schon Sinn.

Weiter unten schreibst Du allerdings:
"Wenn Du viel Arbeit und Geld in die Erweiterung gesteckt has, oftmals auch in 5-6 stelligen Bereich, willst Du das nicht einfach wegschmeissen."
Kann man denn diese Erweiterungen so ohne Probleme dann in ein eventuelles OTRS 7 Community übernehmen?
Falls das gehen sollte kann man bestimmt diese Erweiterungen auch in OTOBO oder OFORK nutzen.

Habe mir mal eben die Skinanpassung von Efflux angesehen, das ist ja "nur" ein Modul. So wie ich das gelesen habe kann man das leicht selber machen.
Das ist halt ein weiterer Skin, ist halt Geschmackssache ob das einem besser gefällt als die Optik von OTRS.
Das Modul von Efflux läuft auch unter OTOBO und OFORK.

Danke für die bisherigen Anregungen.
Grüße
Franz

root
Administrator
Posts: 2563
Joined: 18 Dec 2007, 12:23
OTRS Version?: Znuny LTS and 4/5/6
Real Name: Roy Kaldung
Company: Znuny
Contact:

Re: OTRS 7 Community Edition

Post by root »

FranzSevering wrote:
12 Jan 2021, 15:41
Weiter unten schreibst Du allerdings:
"Wenn Du viel Arbeit und Geld in die Erweiterung gesteckt has, oftmals auch in 5-6 stelligen Bereich, willst Du das nicht einfach wegschmeissen."
Kann man denn diese Erweiterungen so ohne Probleme dann in ein eventuelles OTRS 7 Community übernehmen?
Das sind Aussagen von Kunden. Wer viele Erweiterungen/Anpassungen hat ist deutlich konservativer bei der Entscheidung das Produkt zu wechseln. Ein Upgrade von Modulen zu 7 ist planbarer da sich im Agentenbereich nicht so viel geändert hat, mehr im Kundenportal. Das ist halt immer abhängig vom Add-on. Und schon der Test eines Upgrades kann deutlich im 4-stelligen Bereich liegen wenn man ihn finanziell bewerten würde.
FranzSevering wrote:
12 Jan 2021, 15:41
Falls das gehen sollte kann man bestimmt diese Erweiterungen auch in OTOBO oder OFORK nutzen.
Sicherlich, aber auch hier: alles eine Frage des Aufwandes. Ich kenne genug Anwender die Updates von 5 zu 6 so lange wie möglich aufschieben weil sie teilweise dutzende Anpassungen haben. Der Wechsel zu einen anderen System wird i.d.R. noch mal teurer.

Und das wichtigste für alle: für eine zu OTRS "kompatible" Version finden sich relativ viele Dienstleister, auch sehr erfahrene. Setzt man auf einen der anderen Dienstleister wird es soweit ich das weiss schon eng. Das ist wie OTRS 7 oder 8 aktuell: ein Vendor Lock-in. Das muss jeder für sich selber entscheiden.

- Roy
Znuny LTS and ((OTRS) Community Edition CentOS / RHEL / Debian / SLES / MySQL / PostgreSQL / Oracle / OpenLDAP / Active Directory / SSO

Do you need professional services? Check out https://www.znuny.com/

Do you want to contribute or want to know why ?

StefanRother
OTRS newbie
Posts: 2
Joined: 12 Jan 2021, 15:24
OTRS Version?: OTOBO 10
Real Name: Stefan Rother
Company: OTOBO GmbH

Offizielles OTOBO Statement Rother OSS GmbH

Post by StefanRother »

Liebe OTRS Community,

an dieser Stelle möchte ich ein offizielles Statement betreffend OTOBO veröffentlichen und versuchen, einen Teil der Fragen zu beantworten, über die hier aktuell diskutiert wird.

Kurz zu mir, mein Name ist Stefan Rother und ich war einer der ersten Angestellten der OTRS GmbH (heutige OTRS AG). Ich weiß noch, wie Martin Edenhofer und ich zu Ikea gefahren sind, zwei Stühle, Schreibtische und eine Topfpflanze gekauft und voller Elan im Gründerzentrum Straubing losgelegt haben.

Unser Fokus lag in den Anfangsjahren immer darauf, dass OTRS zu 100 % Open Source und kostenfrei sein sollte und eine starke Community im Rücken hat. Leider hat sich das beim Wandel von der OTRS GmbH zur OTRS AG aus verschiedenen Gründen nicht mehr aufrecht erhalten lassen, auch wenn wir (vor allem Martin) wirklich alles versucht haben damals.

Martin und ich haben die OTRS AG dann etwa gleichzeitig verlassen, um mit unseren eigenen Firmen – Rother OSS und Znuny – die OTRS Community Variante weiter zu unterstützen und zu festigen.

Dies ist nun ziemlich genau 10 Jahre her. In dieser Zeit wurde die Zukunft der freien OTRS Version immer ungewisser und der Weg der OTRS AG zunehmend intransparenter. Deshalb haben wir bei Rother OSS Ende 2019 beschlossen, unseren eigenen Weg einzuschlagen und OTOBO auf Basis der OTRS 6 CE zu entwickeln. Martin war damals bei der Entscheidung hier in Leiblfing dabei und hat uns seinen Segen und auch manch guten Rat gegeben.

Wir haben ein komplett neues Kundeninterface und eine Vielzahl sogenannter Business-Funktionen in die OTRS CE 6 integriert und letztes Jahr OTOBO 10 released. Seitdem hat unser Fork eine für mich vorher undenkbare Entwicklung vollzogen. Die Rückmeldungen und Anfragen aus aller Welt zeigen, dass wir etwas richtig gemacht haben.

Nachfolgend versuche ich, die wichtigsten Fragen zu beantworten:

1. Gibt es für OTOBO weiterhin Sicherheitsupdates oder besteht eine Abhängigkeit zu OTRS?
Selbstverständlich werden wir bei Bedarf Updates veröffentlichen. Eine Abhängigkeit zur ((OTRS)) Community Edition besteht nicht mehr, wir werden in Zukunft unseren eigenen Weg der Weiterentwicklung gehen.
Sollten wir Bugs oder Sicherheitslücken in OTOBO feststellen, die auch die OTRS CE betreffen, werden wir diese an Znuny für deren LTS Fork melden, oder ggf. auch gleich Patches zur Verfügung stellen.

2.) Was ist die Philosophie hinter OTOBO?
Wir haben mit OTOBO wieder ein 100% freies Open Source Ticketsystem geschaffen. OTOBO ist und bleibt Open Source und zu 100% kostenfrei. Wir freuen uns über jede Mitarbeit durch die OTOBO Community. Wir möchten wieder zusammen arbeiten und OTOBO gemeinsam groß machen.

3.) Warum OTOBO als eigenständiger Fork und keine Erweiterung durch Pakete wie es beispielsweise Znuny macht?
Darüber haben wir lange nachgedacht, aber wir konnten und wollten die technischen und organisatorischen Einschränkungen nicht länger hinnehmen. Alleine durch das OTOBO Kundeninterface hat sich sehr viel geändert, bis auf die Grundstrukturen. Außerdem haben wir einen Docker Container entwickelt, der als Basis einen hochperformanten Perl Webbrowser verwendet (Gazelle) und lediglich als Webproxy noch Nginx, Apache2 oder Traefik verwendet. Diese Weiterentwicklung wäre durch OPM-Pakete nicht mehr zu maintainen gewesen.
Die Performance wurde durch diese Änderungen stark verbessert und wir sind frei, in Zukunft weiter auf neue Technologien zu setzen.

4.) Gibt es die Möglichkeit, an OTOBO mitzuarbeiten?
Ein klares JA – wir würden uns sehr freuen. Wir nehmen gemeldete Issues ernst und bearbeiten Eure Pull Requests möglichst zeitnah, versprochen. Übersetzungen werden bereits unter https://translate.otobo.org aus der ganzen Welt hinzugefügt. Es wird Community Events geben und wir werden zusammen Spaß haben und etwas Tolles schaffen. In unserem Forum helfen wir, wo wir können. Alle für den OTOBO Standard sinnvollen Entwicklungen für Kunden werden in den Standard aufgenommen.

5.) Gibt es die Möglichkeit einer OTOBO Partnerschaft?
Ja! Wir haben eine Vielzahl Partneranfragen aus der ganzen Welt erhalten und werden jede für OTOBO sinnvolle Partnerschaft unterstützen. Das Partnerkonzept ist fast fertig und wird in Kürze veröffentlicht. Schreibt uns gerne an, wenn Ihr informiert werden wollt.

6.) Ist eine Migration von OTRS zu OTOBO möglich?
Ja, eine Migration von OTRS, OTRS Business Edition, OTRS KIX, OTRS 6 CE ist problemlos möglich.

Ich hoffe, ich habe es geschafft, Eure wichtigsten Fragen zu beantworten.

Meiner Meinung nach gibt es aktuell zwei „richtige“ Wege, einmal den Einsatz des Znuny LTE Forks, oder den Umstieg auf OTOBO. Bei beiden steht Open Source, mit offenen Sourcen auf Github und ein gutes Miteinander für eine bessere Zukunft im Vordergrund.

Auch mir ist es schwer gefallen, OTRS loszulassen. Aber die Art und Weise, wie die OTRS AG mit ihren Kunden, der ehemals starken Community und ihren Partnern umgeht, hat mir dann doch geholfen. OTRS und alles, was wir vor langer Zeit mit OTRS verbunden haben, wird auch in OTOBO weiterleben, versprochen.

Viele Grüße aus Leiblfing, bleibt gesund,

Stefan Rother
Team OTOBO
https://otobo.de/

schulmann
OTRS wizard
Posts: 410
Joined: 20 Nov 2011, 16:08
OTRS Version?: 6.0.32
Real Name: Schulmann

Re: OTRS 7 Community Edition

Post by schulmann »

root wrote:
12 Jan 2021, 16:14
Das ist wie OTRS 7 oder 8 aktuell: ein Vendor Lock-in.
Den zahlenden Kunden der OTRS AG wurde suggeriert, sie hätten bei der kostenpflichtigen Version keinen Vendor Lock-in weil sie nach 2 Jahren bei Bedarf auf die dann kostenfreie Community Edition wechseln könnten.
Durch die Abkündigung der CE hat sie jetzt alle Support-Kunden - mehr oder weniger durch die Hintertür - im Vendor Lock-in.
Jetzt gibt es auch Sinn, dass die OTRS AG seit Jahren keinen Support für die CE mehr angeboten hat weil nun jeder, der OTRS-Support vom Hersteller selber wollte, festsitzt.

Diese Geschichte könnte für die OTRS AG riskant werden.
Ich kann mir vorstellen, dass der eine oder andere Kunde das juristisch prüfen lässt.

Zum Glück sind wir seit ein paar Jahren kein zahlender Kunde mehr.
Falls mein Arbeitgeber Support einkaufen möchte werde ich mit Hinweis auf diese Sache von der OTRS AG abraten.
OTRS6/Debian/ESXi

cthal
OTRS newbie
Posts: 7
Joined: 01 May 2012, 12:23
OTRS Version?: OTRS 6.0
Real Name: Christof Thalhofer

Re: OTRS 7 Community Edition

Post by cthal »

schulmann wrote:
31 Jan 2021, 22:35
Durch die Abkündigung der CE hat sie jetzt alle Support-Kunden - mehr oder weniger durch die Hintertür - im Vendor Lock-in.
Jetzt gibt es auch Sinn, dass die OTRS AG seit Jahren keinen Support für die CE mehr angeboten hat weil nun jeder, der OTRS-Support vom Hersteller selber wollte, festsitzt.

Diese Geschichte könnte für die OTRS AG riskant werden.
Ich kann mir vorstellen, dass der eine oder andere Kunde das juristisch prüfen lässt.
Wenn die aus den USA verklagt werden ... uiuiui.

Naja, nachdem ich nun etwas gelesen und mich rundum informiert habe ... wird wohl Zeit, dass die guten Entwickler das gierige Management abschütteln. Dann eben Znuny und später Otobo.

Auf jeden Fall wird die Idee überleben. Es lebe Open Source und die GPL! :-)
Alles Gute,

cthal

heeg2au
OTRS newbie
Posts: 38
Joined: 14 Jan 2015, 17:36
OTRS Version?: 6.0.27
Real Name: Helmut

Re: OTRS 7 Community Edition

Post by heeg2au »

@Stefan Rother

Vielen Dank für Deine Nachricht!

Wir setzen OTRS in der Community Edition seit der Version 3.1 ein und sind und waren von dem, was hier von der Community geschaffen wurde begeistert. Deine Ausführungen legen für uns einen Umstieg auf OTOBO nahe. Als Verantwortlichen für den Bereich stellen sich mir noch zwei Fragen:
1. Wird OTOBO die OTRS ITSM Module (ConfigManagement & ChangeManagement) ebenfalls integrieren (oder sind sie gar schon verfügbar)?
2. Sind Erweiterungen, die in der OTRS 6 CE lauffähig sind (wir haben da ein paar, z.B. von René B.) auch in OTOBO lauffähig?
3. Wäre es nicht für Znuny und OTOBO sinnvoll, einen gemeinsamen, künftigen Weg zu gehen, bzw. was hindert euch daran (ich habe verstanden, dass euch mehr vereint, als euch trennt)? Das würde der Community aus meiner Sicht das größte Argument für den Umstieg liefern.

BG
Helmut
OTRS 6.0.27 (productive)
Extensions: ITSM (SLM, IncidentProblem, Change, Configuration), FAQ, Survey, CMDB Explorer, ImportExport, EscalationPlus

schulmann
OTRS wizard
Posts: 410
Joined: 20 Nov 2011, 16:08
OTRS Version?: 6.0.32
Real Name: Schulmann

Re: OTRS 7 Community Edition

Post by schulmann »

heeg2au wrote:
18 Feb 2021, 12:57
3. Wäre es nicht für Znuny und OTOBO sinnvoll, einen gemeinsamen, künftigen Weg zu gehen, bzw. was hindert euch daran ...
Hallo Helmut,

bei Znuny bleibt die Migration auf OTRS 7 und OTOBO dauerhaft (mindestens für die nächsten 2 Jahre) bestehen.
Das ist deren Kernaussage.
Bei OTOBO gibt es neue/besere Funktionen (ich kenne OTOBO aber nicht wirklich).
Das widerspricht der Kernaussage von Znuny.
Von daher kann es nach meiner Meinung zwar eine Kooperation bei Bugs/Security geben aber keine gemeinsame Code-Basis.

Wir sind auf Znuny umgestiegen weil uns damit alle Optionen offenstehen, sowohl der Umstieg auf eine neuere OTRS Version (egal ob kostenpflichtig oder nicht) als auch auf OTOBO (und sogar auf Radiant).
Zudem ändert sich bei Znuny die Oberfläche für die Agenten und die Kundenbenutzer nicht.
Im Endeffekt haben wir die Entscheidung für das Nachfolgesystem vertagt ohne dadurch einen Nachteil in Kauf nehmen zu müssen.

PS: Wir haben weder Verbindungen zu Znuny noch zu Rother OSS.

Viele Grüße
Claus-Dieter
OTRS6/Debian/ESXi

reneeb
OTRS guru
Posts: 4865
Joined: 13 Mar 2011, 09:54
OTRS Version?: 6.0.x
Real Name: Renée Bäcker
Company: Perl-Services.de
Contact:

Re: OTRS 7 Community Edition

Post by reneeb »

heeg2au wrote:
18 Feb 2021, 12:57
2. Sind Erweiterungen, die in der OTRS 6 CE lauffähig sind (wir haben da ein paar, z.B. von René B.) auch in OTOBO lauffähig?
Ich werde Erweiterungen nach und nach (vor allem auf Nachfrage) auch auf OTOBO portieren. Die ersten habe ich auf https://otopar.perl-services.de bereitgestellt.
Perl / OTRS development: http://perl-services.de
Free OTRS add ons from the community: http://opar.perl-services.de
Commercial add ons: http://feature-addons.de

Post Reply