Dokumentation Rechtevergabe

Allgemein Fragen, deutsche News, Ankündigungen & Events zum OTRS
Post Reply
Peterzz
OTRS newbie
Posts: 17
Joined: 30 Jun 2015, 14:17
OTRS Version?: 3.1.7

Dokumentation Rechtevergabe

Post by Peterzz » 08 Feb 2019, 11:29

Hallo zusammen,
wir haben OTRS 5s für unsere EDV-Hotline im Einsatz. Ruft ein Mitarbeiter bei der Hotline an, wird ein Ticket erstellt und es wird festgehalten wer was gemacht hat. Wir benutzen OTRS aber nur sehr rudimentär.

Nun haben wir einen Anwendungsfall, den wir vielleicht mit OTRS abbilden wollen.
Bei uns werden Dateiberechtigungen für einen Fileserver per Formular beantragt. Dieses unterschriebe Formular wird abgearbeitet und abgeheftet.

Das Problem ist nun, das man in der Papierablage nicht gescheit Suchen kann.
Eine Suche nach dem Auftraggeber, dem/n Empfänger(n) und der Ressource (z.B. Dateiordner) wäre sehr hilfreich um festzustellen, wer wann welches Recht bekommen hat.
Eigentlich ist ja jede Änderung an den Rechten ein Change Request der natürlich in OTRS eingetragen werden kann, aber ist es auch praktikabel für die Dokumentation und Suche von Berechtigungsvergaben?

Dankeschön
Peter

wurzel
OTRS guru
Posts: 2591
Joined: 08 Jul 2010, 22:25
OTRS Version?: 6.0.x

Re: Dokumentation Rechtevergabe

Post by wurzel » 08 Feb 2019, 13:16

Hi,

wenn Du das Formular richtig aufbaust ist das OTRS sehr gut geeignet.

Ich habe z.B. einen Change (sozusagen einen ITIL Change) implementiert, da habe ich immer Übersicht über
- was wurde gemacht
- ist er genehmigt
- ist er ein emergency
- ist er ein pre-approved change

sowie alle möglichen End Status wie abgelehnt, zurückgezogen, erfolgreich, ... was weiß ich.


Genauso habe ich über einen Prozess "Anlegen eines Dynamischen Feldes" am Ende die Auswertung wer wann welches Feld beantragt hat und wo es verwendet wird. Ich dokumentiere sozusagen im OTRS.

funktioniert super.

Flo
    ((OTRS)) Community Edition 6.0.x, LAMP LIVE auf Debian 9
    OTRS 7 SILVER

    -- Ich beantworte keine Forums-Fragen PN - No PN please

    I won't answer to unfriendly users any more. A greeting and regards are just polite.

    Post Reply