Zwei Verschiedene Prios bei verschiedenen Queues

Allgemein Fragen, deutsche News, Ankündigungen & Events zum OTRS
User avatar
brdy1893
OTRS newbie
Posts: 25
Joined: 16 Jun 2017, 11:10
OTRS Version?: 5.0.23
Real Name: Peter

Zwei Verschiedene Prios bei verschiedenen Queues

Postby brdy1893 » 22 Jan 2018, 17:39

Hallo zusammen,

ich möchte gerne das in einer bestimmten Queue X die Standard Prio auf Kundenbackendseite ausgegeben werden. Und bei Queue Y andere Prio´s beim Kundenbackend ausgegeben wird.

Habe mich schon mit ACL beschäftigt, komme aber leider auf keinen grünen Zweig.

Gruß
brdy1893 :shock:

Yeti
OTRS newbie
Posts: 2
Joined: 24 Jan 2018, 11:58
OTRS Version?: 6.0.4
Real Name: Tim
Company: maxence business consulting GmbH
Location: Dormagen

Re: Zwei Verschiedene Prios bei verschiedenen Queues

Postby Yeti » 24 Jan 2018, 17:59

Hallo Peter,

Ich habe das so verstanden, dass ein Kunde beim erstellen eines Tickets die Queue auswählt
und abhängig davon welche Queue er ausgewählt hat sollen nur bestimmte Prioritäten zur Verfügung stehen.

Ich habe ein Bild angehangen an dem du sehen kannst was du eintragen musst.
Oben ist der Name der Queue und unten stehen die Prioritäten (Orginalname, nicht die Übersetzungen), die angezeigt werden dürfen.
Mach einfach für jede Queue nach diesem Schema ein ACL.

Sollte die Beschränkung sich nicht nur auf die Customer beziehen, sondern auch auch die Agenten, dann entferne den Teil "Frontend".

Gruß
Tim
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
maxence business consulting gmbh
http://www.maxence.de
39. OTRS Community Treffen Rheinland: viewtopic.php?f=34&t=32211&p=156886#p156886

User avatar
brdy1893
OTRS newbie
Posts: 25
Joined: 16 Jun 2017, 11:10
OTRS Version?: 5.0.23
Real Name: Peter

Re: Zwei Verschiedene Prios bei verschiedenen Queues

Postby brdy1893 » 29 Jan 2018, 15:22

Vielen Dank mit der Lösung konnte ich die Prios aufsplittten. Hat funktioniert.

Jetzt möchte ich anhand der Prio´s unabhängig von der Queue, Eskalieren lassen. Also z.b geht ein Ticket mit "5 sehr hoch" ein soll das Ticket nach spätestens 24 Lösung da sein usw.

pab
OTRS wizard
Posts: 122
Joined: 20 Jan 2011, 11:21
OTRS Version?: 3.x, 4.x, 5.x, 6.x
Company: maxence business consulting GmbH
Location: Dormagen

Re: Zwei Verschiedene Prios bei verschiedenen Queues

Postby pab » 21 Feb 2018, 13:11

Wenn die Frage noch aktuell ist:

Queue-unabhängige Eskalationen gehen mit SLA. Die kannst Du dann mittels GenericAgent passend zur gewählten Prio automatisch zuweisen.


Gruß
Peter
maxence business consulting gmbh
http://www.maxence.de
40. OTRS Community Treffen Rheinland: viewtopic.php?f=34&t=32211&p=131187#p158377


Return to “Allgemeines”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest