OTRS DBClone Fehler

Allgemein Fragen, deutsche News, Ankündigungen & Events zum OTRS
User avatar
brdy1893
OTRS newbie
Posts: 16
Joined: 16 Jun 2017, 11:10
OTRS Version?: 5.0.23
Real Name: Peter

OTRS DBClone Fehler

Postby brdy1893 » 16 Oct 2017, 16:34

Hallo,

folgendes möchte meine DB von MSSQL auf MYSQL bringen, hierfür gibt es ja von OTRS die tolle Funktion das Ganze mit einem DBClone hinzubekommen. Folgendes Problem in der Tabelle article_plain, läuft der DBClone immer auf den gleichen Fehler - "out of Memory".

Hatte jemand schon das Problem.

PS: Server hat 64 GB und das Programm DBClone nimmt zu "Höchstzeiten" gerade mal ca. 2GB weg.

Image]

Vielen Dank im Voraus :)

root
Moderator
Posts: 986
Joined: 18 Dec 2007, 12:23
OTRS Version?: 4/5/6
Real Name: Roy Kaldung
Company: Znuny Inc.
Contact:

Re: OTRS DBClone Fehler

Postby root » 16 Oct 2017, 16:51

Hi,

das richt nach einer 32-Bit Grenze. Ich würde das DBClone ja von einem Linux-System aus starten...

- Roy
OTRS 4/5/6 CentOS / RHEL / Debian / SLES / MySQL / PostgreSQL / Oracle / OpenLDAP / Active Directory / SSO

You need professional services? Check out http://znuny.com/

User avatar
brdy1893
OTRS newbie
Posts: 16
Joined: 16 Jun 2017, 11:10
OTRS Version?: 5.0.23
Real Name: Peter

Re: OTRS DBClone Fehler

Postby brdy1893 » 16 Oct 2017, 17:07

Auf dem OTRS Server läuft 64 Bit W2008R2 - wie kann das sein, das hier eine 32 Bit Grenze vorhanden ist.

PS: Wie soll ich es auf einem Linux ausführen die DB liegt auf dem W2008R2 hier läuft auch der DB MSSQL Server, und von dieser DB möchte ich einen Abzug auf ein Linux System haben.

Gibt es eine Möglichkeit, von Linux auf ein Windowsverzeichnis per Terminal zuzugreifen?

jojo
Moderator
Posts: 13961
Joined: 26 Jan 2007, 14:50
OTRS Version?: Git Master
Contact:

Re: OTRS DBClone Fehler

Postby jojo » 16 Oct 2017, 17:25

Hast Du eine 64Bit Perl Version installiert?

Workaround -> Attachments nicht in der DB speichern (entsprechendes Script laufen lassen) und dann nochmal probieren
"Production": OTRS Business Solution™ 6, STORM powered by OTRS
"Testing": OTRS git Master

Never change Defaults.pm! :: Blog
Professional Services:: http://www.otrs.com :: enjoy@otrs.com :: Share your ideas

root
Moderator
Posts: 986
Joined: 18 Dec 2007, 12:23
OTRS Version?: 4/5/6
Real Name: Roy Kaldung
Company: Znuny Inc.
Contact:

Re: OTRS DBClone Fehler

Postby root » 16 Oct 2017, 17:59

brdy1893 wrote:Auf dem OTRS Server läuft 64 Bit W2008R2 - wie kann das sein, das hier eine 32 Bit Grenze vorhanden ist.

Nicht jede Applikation, hier Perl, muss 64-Bit sein.

brdy1893 wrote:PS: Wie soll ich es auf einem Linux ausführen die DB liegt auf dem W2008R2 hier läuft auch der DB MSSQL Server, und von dieser DB möchte ich einen Abzug auf ein Linux System haben.

Nichts spricht dagegen eine identische OTRS Version auf einem Linux zu installieren und nur die MS SQL DB zu nutzen. Und dann CloneDB von Remote MSSQL auf lokal MySQL zu migrieren.

brdy1893 wrote:Gibt es eine Möglichkeit, von Linux auf ein Windowsverzeichnis per Terminal zuzugreifen?

Ja, es gibt auch RDP Clients für Linux. Das wird hier aber nicht weiterhelfen...

- Roy
OTRS 4/5/6 CentOS / RHEL / Debian / SLES / MySQL / PostgreSQL / Oracle / OpenLDAP / Active Directory / SSO

You need professional services? Check out http://znuny.com/

User avatar
brdy1893
OTRS newbie
Posts: 16
Joined: 16 Jun 2017, 11:10
OTRS Version?: 5.0.23
Real Name: Peter

Re: OTRS DBClone Fehler

Postby brdy1893 » 17 Oct 2017, 10:54

Guten Morgen zusammen,

habe die Lösung - relativ simpel. Das Perl Script habe ich nicht mit Strawberryperl ausgeführt - sondern direkt unter dem Verzeichnis C:\OTRS\otrs\bin\otrs.CloneDB.pl. Danach hatte ich den Fehler nicht mehr. Kann sein das hier Windows direkt auf die installierte Perl Version zugreift, die bei mir in der 64Bit Version installiert war.

Danke für die schnellen Antworten. 8)


Return to “Allgemeines”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests